Angebote zu "Arabische" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Quarzuhr EF-316D-1AVEF
79,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sportliche Quarzuhr EF-316D-1AVEF von EDIFICE zeigt sich im Material der Moderne: Edelstahl! Silbern glänzt der Edelstahl und schwarz zeigt sich der Grund des Zifferblatts, vor dem die Totalisatoren mit der 24-Stundenanzeige sowie die Wochentags- und Datumsanzeige verlässlich informieren. Arabische Ziffern, Strichindizes, Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger, aber auch eine feine Minuterie prägen das wohlstrukturierte Zifferblatt, das technikaffine Männerherzen erfreut.!Gliederarmband zu lang / zu kurz? Sollten Sie eine Anpassung der Armbandlänge benötigen, hilft Ihnen unser Service-Partner CHRIST Juweliere und Uhrmacher in jeder der über 200 Filialen gerne und kostenlos weiter. Für weitere Servicedienstleistungen erhalten Sie mit Ihrem Päckchen automatisch einen €15 Rabattcoupon dazu, einzulösen z.B. für eine Schmuckreinigung oder einen Batteriewechsel.

Anbieter: Fashion24
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Quarzuhr SO-2589-PQ
37,79 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Quarzuhr SO-2589-PQ Die Quarzuhr SO-2589-PQ von s.Oliver Junior ist ein schöner Zeitmesser für Kinder: Die aus Kunststoff, Edelstahl und Silikon gefertigte Uhr präsentiert sich leger und langlebig. Das Zifferblatt der Quarzuhr SO-2589-PQ in Schwarz und Weiß wird von pflegeleichtem Acrylglas geschützt. Das Fußballmotiv motiviert spielerisch zum Uhrzeitablesen lernen. Große, arabische Ziffern unterstützen die gute Ablesbarkeit. Die Armbanduhr mit dem batteriebetriebenen Uhrwerk hat eine analoge Anzeige. Das Kunststoffgehäuse in Schwarz hat eine runde Form und punktet durch ein geringes Gewicht. Die Uhr ist bis zu 5 bar wasserdicht, daher wird der Uhr beim Händewaschen oder im Regen nichts passieren. Die Quarzuhr lässt sich dank der Dornschließe am Armband in Blau aus Silikon leicht handhaben. Die Quarzuhr SO-2589-PQ lässt sich zudem mit unseren Uhrenboxen sicher aufbewahren. Selbstverständlich packt unser Geschenkservice diese Uhr für Sie ein – geben Sie dies einfach bei der Bestellung an!Service benötigt? Sollten Sie etwas für Ihr neues Lieblingsstück brauchen, hilft Ihnen unser Service-Partner CHRIST Juweliere und Uhrmacher gerne weiter. Mit Ihrem VALMANO-Päckchen erhalten Sie einen €15 Rabattcoupon für Servicedienstleistungen in einer der 200 Filialen, einzulösen z.B. für eine Schmuckreinigung oder einen Batteriewechsel. Viele Dienstleistungen wie Armbanduhrkürzung sind für Sie als VALMANO-Kunden aber ohnehin kostenlos.

Anbieter: Fashion24
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Mohammed der Reformator des Monotheismus
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfangs stand Mohammed sowohl den Juden als auch den Christen wohlwollend gegenüber und erwartete, dass sie sich ihm anschließen würden. Viele Koranverse bestätigen indes, dass die "Schriftbesitzer" (ahl al-kitab) seine Vorstellungen ablehnten. Diese Koranverse, die "Provokationsverse" (ayat at-tahaddi) genannt werden, enthalten sowohl die Einwände der Gegner als auch Mohammeds Antworten. Der entscheidende Vorwurf des arabischen Religionsstifters lautete, Juden und Christen hätten ihre Schriften gefälscht, ihre Inhalte abgeändert, somit sei er, Mohammed, der Verkünder der einzig wahren monotheistischen Religion Abrahams. Siehe dazu tahrif. Nach seinem Selbstverständnis war Mohammed nicht Prophet einer "neuen" Religion, sondern der REFORMATOR DES ABRAHAMSCHEN MONOTHEISMUS: "Und sie (d. h. die Leute der Schrift) sagen: 'Ihr müsst Juden oder Christen sein, dann seid ihr rechtgeleitet.' Sag: Nein! (Für uns gibt es nur) die Religion Abrahams, eines Hanifen - er war kein Heide!" - 2:135, "Abraham war weder Jude noch Christ. Er war ein (Gott) ergebener Hanif und kein Heide." - 3:67 In der Moderne gibt die arabische Ausdrucksweise musliman hanifan / des letztgenannten Verses Anlass zu kontroverser Auslegung, und man übersetzt die Stelle mit "Er war Muslim und Hanif" (d. h. ein Gott suchender Mensch). Dies impliziert dann aber auch, Abraham sei der erste Muslim gewesen, eine Interpretation, die die klassische Koranexegese (tafsir) allerdings nicht bestätigt. Selbst die Kaaba (al-Kaba) im Zentrum des mekkanischen Heiligtums geht nach Mohammeds Lehre auf Ibrahim / Abraham und dessen Sohn Isma'il zurück, nur sei sie durch die Polytheisten und Götzendiener schon früh - in einer historisch nicht belegbaren Epoche - entweiht worden. Mohammed sah seine Aufgabe gerade darin, den alten, ursprünglichen und reinen Zustand des Monotheismus nach Abraham wiederherzustellen. die Ausgrenzung der anderen Religionsgemeinschaften, Christen und Juden, war politisch-religiöses Prog.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock / D...
270,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die heute in der Universitätsbibliothek Rostock verwahrte in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts in der Residenzstadt Schwerin entstandene Bibliothek von Herzog Johann Albrecht I. von Mecklenburg (1525–1576) ist für die Forschung im Bereich Renaissance/Humanismus/Reformation von besonderem Interesse. 3819 Bände mit 5044 Werken – darunter 38 Handschriften und 12 Inkunabeln – zeugen von der Absicht des Herzogs, eine Büchersammlung zu schaffen, die das Wissen der Zeit möglichst umfassend in sich vereint. Dabei verdeutlichen theologische Werke als stärkste Gruppe Johann Albrechts Engagement als frommer Christ und überzeugter Lutheraner, gefolgt von der Philologie, die griechische, lateinische, germanische und romanische Werke umfasst. Besonders eindrucksvoll zu verfolgen ist die Entwicklung der Rechtswissenschaft vom Mittelalter bis hin zum Humanismus und die vielseitigen medizinischen Werke spiegeln beginnend mit der antiken Tradition bei Hippokrates und Galenus die Entwicklung der Medizin über die hellenistische und byzantinische Heilkunde, die syrische Rezeption und die islamisch-arabische Medizin bis hin zur humanistischen Medizin des 16. Jahrhunderts. Doch auch Philosophie, Geschichte, Geographie, Naturwissenschaften, Musik, Architektur und weitere Wissensgebiete sind zahlreich vertreten, nicht zuletzt wurde auch Wert auf eine breite Würdigung der Drucker sowie eine möglichst umfangreiche Erfassung von Buchbindern und Buchbinderwerkstätten gelegt. Dieser beeindruckende herzogliche Bestand wird nun in drei Bänden von Nilüfer Krüger beschrieben und durch eine breit angelegte Einleitung, umfassende Register und 40 Farbtafeln umfassend erschlossen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock / D...
384,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die heute in der Universitätsbibliothek Rostock verwahrte in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts in der Residenzstadt Schwerin entstandene Bibliothek von Herzog Johann Albrecht I. von Mecklenburg (1525–1576) ist für die Forschung im Bereich Renaissance/Humanismus/Reformation von besonderem Interesse. 3819 Bände mit 5044 Werken – darunter 38 Handschriften und 12 Inkunabeln – zeugen von der Absicht des Herzogs, eine Büchersammlung zu schaffen, die das Wissen der Zeit möglichst umfassend in sich vereint. Dabei verdeutlichen theologische Werke als stärkste Gruppe Johann Albrechts Engagement als frommer Christ und überzeugter Lutheraner, gefolgt von der Philologie, die griechische, lateinische, germanische und romanische Werke umfasst. Besonders eindrucksvoll zu verfolgen ist die Entwicklung der Rechtswissenschaft vom Mittelalter bis hin zum Humanismus und die vielseitigen medizinischen Werke spiegeln beginnend mit der antiken Tradition bei Hippokrates und Galenus die Entwicklung der Medizin über die hellenistische und byzantinische Heilkunde, die syrische Rezeption und die islamisch-arabische Medizin bis hin zur humanistischen Medizin des 16. Jahrhunderts. Doch auch Philosophie, Geschichte, Geographie, Naturwissenschaften, Musik, Architektur und weitere Wissensgebiete sind zahlreich vertreten, nicht zuletzt wurde auch Wert auf eine breite Würdigung der Drucker sowie eine möglichst umfangreiche Erfassung von Buchbindern und Buchbinderwerkstätten gelegt. Dieser beeindruckende herzogliche Bestand wird nun in drei Bänden von Nilüfer Krüger beschrieben und durch eine breit angelegte Einleitung, umfassende Register und 40 Farbtafeln umfassend erschlossen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock / D...
277,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die heute in der Universitätsbibliothek Rostock verwahrte in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts in der Residenzstadt Schwerin entstandene Bibliothek von Herzog Johann Albrecht I. von Mecklenburg (1525–1576) ist für die Forschung im Bereich Renaissance/Humanismus/Reformation von besonderem Interesse. 3819 Bände mit 5044 Werken – darunter 38 Handschriften und 12 Inkunabeln – zeugen von der Absicht des Herzogs, eine Büchersammlung zu schaffen, die das Wissen der Zeit möglichst umfassend in sich vereint. Dabei verdeutlichen theologische Werke als stärkste Gruppe Johann Albrechts Engagement als frommer Christ und überzeugter Lutheraner, gefolgt von der Philologie, die griechische, lateinische, germanische und romanische Werke umfasst. Besonders eindrucksvoll zu verfolgen ist die Entwicklung der Rechtswissenschaft vom Mittelalter bis hin zum Humanismus und die vielseitigen medizinischen Werke spiegeln beginnend mit der antiken Tradition bei Hippokrates und Galenus die Entwicklung der Medizin über die hellenistische und byzantinische Heilkunde, die syrische Rezeption und die islamisch-arabische Medizin bis hin zur humanistischen Medizin des 16. Jahrhunderts. Doch auch Philosophie, Geschichte, Geographie, Naturwissenschaften, Musik, Architektur und weitere Wissensgebiete sind zahlreich vertreten, nicht zuletzt wurde auch Wert auf eine breite Würdigung der Drucker sowie eine möglichst umfangreiche Erfassung von Buchbindern und Buchbinderwerkstätten gelegt. Dieser beeindruckende herzogliche Bestand wird nun in drei Bänden von Nilüfer Krüger beschrieben und durch eine breit angelegte Einleitung, umfassende Register und 40 Farbtafeln umfassend erschlossen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot